Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 58 Antworten
und wurde 3.727 mal aufgerufen
 Weitere Themen
Seiten 1 | 2 | 3
Minichamp Offline




Beiträge: 147

13.10.2018 14:50
#51 RE: Military News - Teil 2 antworten

Passt am Besten hier rein. Detonation einer kleinen Hohlladung gefilmt mit bis zu 210.000 Bildern pro Sekunde.
https://youtu.be/dHfQYGGUS4U?t=232
Zum ersten Mal, dass ich den Jet einer Hohlladung in Bewegung sehe.

Minichamp Offline




Beiträge: 147

14.10.2018 16:47
#52 RE: Military News - Teil 2 antworten

Zitat
Die Bundeswehr muss vermutlich länger als geplant auf eine neue Standardwaffe als Ersatz für das seit mehr als 20 Jahren genutzte Sturmgewehr G36 des Schwarzwälder Herstellers Heckler&Koch warten. Bei der Erprobung der bislang von der Industrie angebotenen neuen Sturmgewehre seien die Forderungen an eine neue Waffe nicht erfüllt worden, berichtet die Welt am Sonntag (WamS) unter Berufung auf ein Schreiben aus dem Bundesamt für Beschaffung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) an das Verteidigungsministerium. Die Beschaffung neuer Gewehre verzögere sich deshab um rund acht Monate.


https://augengeradeaus.net/2018/10/suche...sschen-laenger/

Minichamp Offline




Beiträge: 147

16.10.2018 08:52
#53 RE: Military News - Teil 2 antworten

Zitat
A maintenance worker accidentally fired a 20mm Vulcan cannon from an F-16 jet he was working on at Belgium’s Florennes Air Force Base earlier this week, destroying another F-16 while damaging another aircraft nearby, according to multiple media reports.


https://taskandpurpose.com/f16-destroyed-belgium/

Minichamp Offline




Beiträge: 147

22.10.2018 18:52
#54 RE: Military News - Teil 2 antworten

Zitat
Canada has selected the Type 26 Frigate as the preferred option for the Royal Canadian Navy’s future Canadian Surface Combatants.


https://ukdefencejournal.org.uk/type-26-...te-competition/

Innerhalb weniger Monate hat BAE die zurzeit zwei größten Aufträge (Australien und Kanada) für Überwasserkriegsschiffe gewonnen.
So wie es jetzt aussieht werden 8 Einheiten für Großbritannien gebaut, 9 für Australien und 15 für Kanada.

Minichamp Offline




Beiträge: 147

28.10.2018 10:03
#55 RE: Military News - Teil 2 antworten

Interessante Übersicht über die zukünftigen Schiffe der Marine Katars: https://youtu.be/ha5x2DJ60Es?t=98

Und kurze Artikel zu den Schiffen:
Air Defense Corvette: http://www.navyrecognition.com/index.php...tte-design.html Das kleine Schiff ist schwerer bewaffnet als die deutschen F-125 Fregatten.
Erinnern von der Größe und Bewaffnung etwas an die Formidable-Klasse der Marine Singapurs: https://en.wikipedia.org/wiki/Formidable-class_frigate
OPV: http://www.navyrecognition.com/index.php...opv-design.html
Air Defense LPD: http://www.navyrecognition.com/index.php...efense-lpd.html

Minichamp Offline




Beiträge: 147

02.11.2018 18:00
#56 RE: Military News - Teil 2 antworten

Ein interessantes Dokument ist der alljährliche "Program Acquisition Costs by Weapon System"-Bericht des amerikanischen Verteidigungsministeriums.
Im Februar dieses Jahres ist der für Fiscal Year 2019 raus gekommen. https://comptroller.defense.gov/Portals/...019_Weapons.pdf
Zu vielen Waffensystem finden sich die beschaffte Stückzahl sowie die Kosten. Zum Beispiel werden 6.826 Stück SDB-1 Bomben um 253,7 Millionen $ beschafft (~37k pro Stück), und von den SDB-2 Bomben werden 1.260 Stück um 192.2 Millionen $ beschafft (~152k pro Stück).

Minichamp Offline




Beiträge: 147

08.11.2018 15:27
#57 RE: Military News - Teil 2 antworten

Norwegen hat eine seiner hochmodernen Fregatten durch eine Kollision verloren.
http://www.thedrive.com/the-war-zone/247...anker-collision

Minichamp Offline




Beiträge: 147

10.11.2018 09:34
#58 RE: Military News - Teil 2 antworten

Zitat
Egypt has ordered Meko A-200 frigates from German company ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS), according to French and German newspaper reports.

La Tribune reported on 5 November that the frigate deal was signed in September, is worth EUR2 billion (USD2.3 billion) and covers four A-200s, one of which will be built in Egypt.

Citing industry sources, Handelsblatt corroborated the report two days later, but said the contract was worth around EUR1 billion and had not yet come into effect. It did not say how many ships it covers.

Egyptian officials, TKMS, and the German government have not confirmed the existence of the deal.


https://www.janes.com/article/84416/egyp...-a-200-frigates

Handelsblatt Artikel: https://www.handelsblatt.com/unternehmen...n/23589142.html

Die aktuelle Flotte der Ägypter: https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_sh...e_Egyptian_Navy

Minichamp Offline




Beiträge: 147

16.11.2018 15:00
#59 RE: Military News - Teil 2 antworten

In China wird bereits das 50. Schiff der Type 056 Korvette gebaut. Das erste Schiff de Klasse wurde vor gerade mal fünf Jahren in Dienst gestellt.
http://www.navyrecognition.com/index.php...hern-china.html
Weiters hat China innerhalb von 10 Jahren 30 Type 054A Fregatten gebaut.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen