Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 127 Antworten
und wurde 5.209 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ulrich Elkmann Online




Beiträge: 12.269

01.12.2022 11:29
#126 RE: Ich habe nichts zu verzeihen. Eine Nabelschau. Antworten

Zitat von Johanes im Beitrag #125
@Ulrich Elkmann
In der Sowjetunion soll das wohl zeitweise gepuscht worden sein. Insbesondere auch Pawlow.
Mein Gedächtnis ist inzwischen vage geworden, aber der Konflikt war damals durchaus auch politisch geladen. Watson, Pawlow usw. galten in ihrer Forschung als links, auch wenn Behaviorismus heute nicht mehr so wahrgenommen wird.


In Sachen Lyssenko war das in allererster Linie ein politisch-ideologischer Grundsatzkampf, der ab 1932 in der zweiten Phase des Stalinismus losgetreten wurde & seinen ersten Höhepunkt 1935 erreichte, das Stichwort, unter dem das lief, war Вейсмани́зм-моргани́зм, "Weismannismus - Morganismus" (gemeint sind August Weismann, der in den 1880er Jahren die Theorie des "Keimplasmas" als Träger der Erbinformation aufgestellt hat, und Thomas Hunt Morgan, der die Taufliege Drosophila melanogaster zum Haustier aller Vererbungsforscher gemacht hat, gemeint). Das, wahlweise auch noch als вейсманизм-морганизм-мендели́зм, also mit Gregor Mendel als drittem im Bunde, war der Standardvorwurf gegen "bürgerliche Biologen" von Iswestija bis Prawda, regelmäßig mit dem Zusatz versehen, "noch kein Mensch habe je ein Gen gesehen." Ab Ende der 30er Jahre bis in die 1950er Jahre war der Lyssenkoismus der gängige Schulstoff, allerdings im letzten Jahrzehnt ziemlich auf Sparflamme; es wurde praktisch im Unterricht ausgeklammert. Brechts gruselige Heldenballade "Die Erziehung der Hirse" von 1950 war schon ein Spätausläufer, als die Zonen-Nomenklatura meinte, durch die Überbietung ihrer Kollegen im Mutterland der Weltrevolution besondere Loyalität demonstrieren zu müssen. Das Standardwerk über die gespenstische Angelegenheit ist immer noch Schores Medwedjews "Der Fall Lyssenko" von 1971.

Josef Stalin sprach von Hirse
Zu Mitschurins Schülern, sprach von Dung und Dürrewind.
Und des Sowjetvolkes großer Ernteleiter
Nannt die Hirse ein verwildert Kind.

Nicht die Hirse war die Angeklagte
Als die launische Steppentochter ward verhört.
In Lyssenkos Treibhaus, fern in Moskau, sagte
Aus sie, was ihr hilft und was sie stört.

Aus fuhr das Geschlecht der Agronomen
In die süd- und östliche Erzeugerschlacht
Hirsepflanzen zu berichten von der Hirse
Wie man ihr das Blühn und Reifen leichter macht.

Daß sie aufgeht in durchwärmtem Boden
Der in Handbreittiefe fünfzehn Grade mißt
Daß sie also nicht gesät sein will nach dem Kalender
Sondern, wenn der Boden fünfzehn Grad warm ist.
Helft der Geduldigen!
Helft der Bescheidenen!
Helft der kräftigen
Guten Nährerin!



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Ulrich Elkmann Online




Beiträge: 12.269

04.12.2022 21:16
#127 RE: Ich habe nichts zu verzeihen. Eine Nabelschau. Antworten

Zitat von Johanes im Beitrag #125

@Epigenetik:


Als nette Illustration gerade gefunden: Die dreidimensionale Drahtskulptur "Epigénétique" des französischen Künstlers Matthieu Robert-Ortis aus dem Jahr 2019.

https://www.youtube.com/watch?v=7SnLKq5b5Y0

a. https://i.pinimg.com/originals/a7/00/b5/...8957dbc499a.png
b. https://i.pinimg.com/originals/1c/3c/bd/...3ad4abbb843.png

Zitat
French sculptor Matthieu Robert-Ortis is gaining attention for his moving wire sculptures that change shapes. No, the sculptures themselves don’t move, but your perspective changes as you move around it! In one of his works, a pair of elegant giraffes turn into a giant elephant, as you walk past. Which creatures you see depends on the angle you’re viewing the wire sculptor from. He has aptly termed this work ‘The Revolution of Giraffes’.

Although wire is a common medium for sculptors, using it as Matthieu does is unique indeed. He developed this style of wire sculpting just three years ago and termed such sculptures anamorphose or metamorphose. He shares the meaning of these terms on malaymail.com, thus, “Anamorphose is a figuration and abstraction, and metamorphose is a figuration, abstraction, and figuration.” He uses both anamorphose and metamorphose to morph his animal sculpture into different animals, depending upon one’s perspective.


https://awesomebyte.com/anamorphic-sculp...u-robert-ortis/



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Ulrich Elkmann Online




Beiträge: 12.269

04.12.2022 21:25
#128 RE: Ich habe nichts zu verzeihen. Eine Nabelschau. Antworten

Zitat von Johanes im Beitrag #99
Wir haben jetzt langsam einen Sonnenzyklus durch, beispielsweise. Wieso haben wir keine Auswirkungen gesehen?


Ich weiß, Wetter ≠ Klima. Aber...

Zitat
The Arctic sea ice extent is actually growing really fast in these weeks, as should be at this stage of the season. On December 1st, the Arctic sea ice extent was about 10.5 million square kilometers (3.77 million square miles), which is perfectly in agreement with the 2010s mean growing rate, according to the National Snow & Ice Data Center of Boulder, Colorado (US).

On the other hand, as we explained last week talking about snow, the Northern Hemisphere snow extent is currently very high, among the highest in 56 years, according to the NOAA/Rutgers Global Snow Lab. Snow extent covers about 40 million square kilometers in the northern hemisphere on December 1st.

The Weekly Northern Hemisphere snow extent below for the winter season 2022-2023 in purple is plotted together with the mean (grey dashed line), maximum (blue), and minimum (orange) snow cover extent for each week. Mean weekly snow cover extent and extremes were calculated using the 56-year period from October 1966 to July 2022.

This means that, if we consider both sea ice extent and snow extent in the northern hemisphere, visible in the image below, this year we get a nice early winter picture. A lot of ice and snow are covering the sea surface and the ground, something like about 50.5 million square kilometers. This extent is roughly one-fifth or 20 % of the entire surface of the northern hemisphere, which is 255 million square kilometers.


https://www.severe-weather.eu/global-wea...row-winter-rrc/



"Les hommes seront toujours fous; et ceux qui croient les guérir sont les plus fous de la bande." - Voltaire

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz