Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 251 Antworten
und wurde 8.319 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Gorgasal Offline




Beiträge: 3.973

01.06.2009 13:19
#251 RE: Zettels OsterfragerEi (5): Braucht Moral die Religion? Antworten

Zitat von Zettel
Es geht ja nicht, in Ihrem Beispiel, darum, ob ein Vergewaltiger seine Gene weitergibt. Sondern evolutionsbiologisch geht es darum, ob eine genetisch verankerte Neigung zum Vergewaltigen über viele Generationen hinweg die Wahrscheinlichkeit erhöht, daß dieses, nennen wir es mal vereinfachend so, "Vergewaltiger-Gen" weitergegeben wird.

Schon richtig, aber ursprünglich ging es um evolutionsbiologische Ursprünge der Moral, und irgendwie sind wir davon jetzt weit weg gekommen... Zumindest scheint mir, dass die Überlebensfähigkeit von "Vergewaltiger-Genen" (oder sonstigen genetischen Spezifika) nicht sonderlich viel damit zu tun hat, ob eine Moral rein durch Evolution aufkommen kann.

Meinen Einwand sehe ich auch durch Ihren Beitrag nicht entkräftet. Aber vielleicht reden wir aneinander vorbei. Kant würde mich auch viel mehr interessieren...

--
Ultramontan – dies Wort beschreibt vorzüglich die katholische Mentalität: mit einem kleinen Teil des Bewusstseins nicht Deutscher, nicht Zeitgenosse, nicht Erdenbürger zu sein. - Martin Mosebach, Spiegel 7/2009

Gorgasal Offline




Beiträge: 3.973

31.10.2009 14:49
#252 RE: Kategorischer Imperativ Antworten

Zitat von Gorgasal
Und dann will ich mir noch Dawkins' God Delusion anschauen, damit ich mich nicht auf feindselige Sekundärliteratur versteife .


Das war nach wie vor meine Absicht, allerdings nicht mit hoher Priorität. Und jetzt rutscht Herr Dawkins noch weiter nach hinten, auf den Sankt-Nimmerleins-Tag. Wenn jemand so etwas von sich gibt, dann ist mir meine Muskelkraft zu schade, um sein Buch zur Ausleihe der Bibliothek zu tragen:

Zitat von Richards Dawkins
What major institution most deserves the title of greatest force for evil in the world? In a field of stiff competition, the Roman Catholic Church is surely up there among the leaders.

... an institution where buggering altar boys pervades the culture.

... that disgusting institution, the Roman Catholic Church, is dragging its flowing skirts in the dirt and touting for business like a common pimp: "Give me your homophobes, misogynists and pederasts. Send me your bigots yearning to be free of the shackles of humanity."


http://newsweek.washingtonpost.com/onfai...and_bigots.html

Aber je weniger Schund auf meiner Leseliste steht, desto mehr gute Bücher kann ich lesen

--
Las ideas tontas son inmortales.

Cada nueva generación las inventa nuevamente. - Nicolás Gómez Dávila, Escolios a un Texto Implícito

Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz