Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 215 Antworten
und wurde 49.611 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
Meister Petz Offline




Beiträge: 3.923

26.02.2013 15:58
#51 RE: Zettel ist tot Antworten

Schockiert und fassungslos - Gebete und gute Wünsche an alle, die ihm nahestanden

Petz

"The problem with quotes from the Internet is that it is difficult to determine whether or not they are genuine" - Abraham Lincoln

Eloman Offline



Beiträge: 206

26.02.2013 15:59
#52 RE: Zettel ist tot Antworten

Traurig, traurig. Er verlässt uns viel zu früh und hinterlässt eine große Lücke. Mein Beileid für seine Angehörigen. Ich werde ihn nie vergessen.

rakatak Offline



Beiträge: 66

26.02.2013 16:01
#53 RE: Zettel ist tot Antworten

Ich bin erschüttert und tief traurig.
Sie werden mir sehr fehlen, lieber Zettel, als der überaus belesene und eloquente Blogger, der Sie waren! Ihre täglichen intelligenten Beiträge waren mir ein regelmäßiger Lesegenuss und intellektuelle Nahrung.

jh Offline



Beiträge: 17

26.02.2013 16:03
#54 RE: Zettel ist tot Antworten

Ein Schock. Mein Beileid.

123 Offline



Beiträge: 287

26.02.2013 16:05
#55 RE: Zettel ist tot Antworten

Mein Beileid an die Familie.

Welch ein Verlust. Was für ein großer Geist, für ein großartiger Mensch ist da von uns gegangen.

Danke Zettel, so viel durfte ich hier lernen. Nicht nur die Information, die ganze Denkeweise hat so vieles eröffnet.
Es war ein "Schule des Sehens", der Bewusstwerdung, hier zu lesen.

Es war für mich die fundierteste Informationsquelle im deutschssprachigen Raum in den letzten Jahren, und so vieles hätte ich
(und wohl viele andere Leser hier) nie erfahren, ohne den Fleiß und die Kompetenz mit Zettel.

Es war damit zu rechnen, daß diese Quelle der Information, aber noch mehr der Inspiration, eines Tages versiegen würde, eher
"früher" als später, aufgrund des Alters von Zettel. Aber da war die stille Hoffnung, noch einige Jahre hier lesen und genießen
zu dürfen.


Nun, so ist das Leben. Man hat nur den Augenblick, den muß man nutzen. Zettel hat dies getan, und so viele teilhaben lassen an
seinem enormen Wissen und seiner Lebenserfahrung.

Vielen, vielen Dank.


Tröstlich wohl einzig, daß es zumindest kein längeres Leiden gab.


Danke Zettel

tieftraurig 123

Brutha Offline



Beiträge: 73

26.02.2013 16:08
#56 RE: Zettel ist tot Antworten

Wenn man das Gefühl hat, das jemand 24/7 die Politik, Medien und einfach alles betrachtet und verfolgt,
denkt man nicht das dieser jemand auch von uns gehen kann!
Mein tiefes Beileid an alle Personen die ihm nahe standen.
Brutha

dari Offline




Beiträge: 189

26.02.2013 16:11
#57 RE: Zettel ist tot Antworten

Mit allergrößter Fassungslosigkeit reihe ich mich in die Liste meiner Vorredner ein!
Das ist eine unglaublich traurige Nachricht und ein herber Verlust. Die stets geistreichen, wohlinformierten und unterhaltsamen Postings von Zettel werden fehlen.
Mein Mitgefühl gehört seiner Familie und seinen Freunden.

Llarian Offline



Beiträge: 6.292

26.02.2013 16:14
#58 RE: Zettel ist tot Antworten

Zu viele Gedanken die in Worte zu fassen mir nicht gelingt. Es fällt mir schwer auszudrücken was ich empfinde, so bleibt nur zu sagen wie sehr ich Zettel vermissen werde und wie leid es mir tut, dass ich mich nicht mehr persönlich bedanken kann für das, was er jahrelang getan hat. Ich habe sehr viel von ihm gelernt und ich kann mir nicht vorstellen wie das in Zukunft anders sein könnte. Zettels Raum war immer eine Konstante, ein Ort des Friedens, Lernens und Miteinander(!)-Redens. Ein Ort an dem man gerne ist und an den man immer wieder zurückkehrt.

Die Vorstellung des Netzes ohne Zettel kommt mir unwirklich vor. Als ob eine wichtige Stimme in einem grossen Chor plötzlich verstummt. Keiner wird sie ersetzen können. Aber auch keiner, der die Stimme gehört hat, wird sie vergessen.

lufthexe Offline



Beiträge: 4

26.02.2013 16:14
#59 RE: Zettel ist tot Antworten

oh mein Gott. Ich kannte ihn - wie wohl die meisten anderen hier - nicht, liebte aber die klare, faire Art seiner Berichte und Bemerkungen....und jetzt??? ich bin wirklich entsetzt und den Tränen nah. Alles Gute für seine Familie!!

Zodac Offline



Beiträge: 15

26.02.2013 16:14
#60 RE: Zettel ist tot Antworten

Das ist wirklich unheimlich schade und ein wirklicher Verlust für die liberalkonservative Netzgemeinschaft. Zettels Raum war seit Jahren meine tägliche Pflichtlektüre und ich fühlte mich oftmals besser informiert als durch die regulären Medien.

dyron Offline



Beiträge: 15

26.02.2013 16:21
#61 RE: Zettel ist tot Antworten

Ein herber Verlust.

Vielen, vielen Dank sehr geehrter Herr Zettel.

GeneralKnowledge Offline



Beiträge: 1

26.02.2013 16:21
#62 RE: Zettel ist tot Antworten

Zettels überaus wertvolle Beiträge zu Politik, Wirtschaft und allem anderen habe ich quasi seit Beginn von Zettels Raum verfolgt. Die Beiträge zu lesen war ein fester Bestandteil meiner täglichen Lektüre. Als ich selbst noch aktiver in der Blogosphäre war, habe ich auch gerne mit Zettel diskutiert und habe es damals auch auf seine Blogroll geschafft.

Dass Zettel nun von uns gegangen ist, macht mich sprachlos und unermesslich traurig. Er wird mir fehlen, auch wenn wir uns nie persönlich kennengelernt haben.

Ich wünsche ihm, dass die Zeit jenseits des Todes sich für ihn so gestaltet, wie er es erwartet hat - bei einem nicht gläubigen Menschen ist das sicherlich eines der großen philosophischen Probleme, dem man nur durch das tatsächliche Erleben näher kommen kann, dieses aber natürlich so weit wie möglich hinauszögern möchte.

Seiner Familie und seinen Bekannten wünsche ich, dass sie Zettel in guter Erinnerung behalten, und dass diese Erinnerungen ihnen ein wenig Trost spenden werden.

Für mich selbst bedeutet die Nachricht vom Todes Zettels, dass ich nun selbst jede Minute Lebenszeit noch intensiver auskosten werde als bisher schon. Sie hat mich daran erinnert, wie wichtig es ist, seinem Leben Bedeutung zu verleihen.

Danke, Zettel, für viele Jahre professionellen, liberalen und meinungsstarken Journalismus abseits der etablierten Medien.

Faber Offline




Beiträge: 142

26.02.2013 16:32
#63 RE: Zettel ist tot Antworten

Zitat von Kallias
Zettel ist tot



Was für ein Schlag!

Meine Augen sehen diese Nachricht, mein Kopf aber weigert sich, ihre Endgültigkeit anzuerkennen. Ich kann es einfach nicht glauben, so sehr war Zettel in den letzten Jahren bei mir präsent, ein Leuchtturm der Vernunft und des Scharfsinns in einer verlotternden Medienwelt.

Lieber Zettel, ich werde Dich sehr vermissen.

Marriex Offline



Beiträge: 185

26.02.2013 16:44
#64 RE: Zettel ist tot Antworten

Eine groszer Verlust für die deutsche Öffentlichkeit.

Mein Beileid den Hinterbliebenen.

Zaungast Offline



Beiträge: 21

26.02.2013 16:50
#65 RE: Zettel ist tot Antworten

Ich möchte Zettels Frau mein aufrichtiges Beileid aussprechen.
Möge sie Trost und Halt finden.

Seit kurzer Zeit erst profitiere ich von Zettels Seiten. Ich habe mir selber gratuliert, dass ich ein solches Forum, in dem Fairness, Kompetenz und Humor vertreten sind, gefunden habe. Zettels Fähigkeit, Sachverhältnisse allgemeinverständlich zu erklären, haben mich manchen Beitrag zuende lesen lassen, bei dem mir sonst schon die Überschrift gereicht hätte. Ich bin Zettel sehr dankbar für Zeit und Arbeit, die er investiert hat.

snenk Offline



Beiträge: 11

26.02.2013 16:50
#66 RE: Zettel ist tot Antworten

Ich werde Zettels Beiträge sehr vermissen, doch bei Weitem nicht so wie seine Angehörigen ihn selbst vermissen werden.
Daher meine herzlichste Anteilnahme an seine Verwandten und Freunde sowie Gottes Segen.

Beste Grüße
snenk

tackinessc Offline



Beiträge: 1

26.02.2013 16:51
#67 RE: Zettel ist tot Antworten

Welch ein Verlust! Die Stimme der Vernunft ist nicht mehr. Mein Mitgefühl gilt seiner Familie.

Orwell ( gelöscht )
Beiträge:

26.02.2013 16:54
#68 RE: Zettel ist tot Antworten

Herzliches Beileid seinen Angehörigen, - erschütternd wie schnell es manchmal gehen kann.

Dagny Offline



Beiträge: 1.096

26.02.2013 16:55
#69 RE: Zettel ist tot Antworten

Ohje. Mein Beileid den Hinterbliebenen, unbekannterweise.

Tristram Shandy Offline



Beiträge: 46

26.02.2013 16:58
#70 RE: Zettel ist tot Antworten

Oh nein, was für eine bestürzende Nachricht.

Seit vielen Jahren habe ich Zettels Blog täglich verfolgt. Meine Sicht auf die Welt hat sich durch ihn in mancherlei Hinsicht verändert.
Zettels Fähigkeit, komplizierte Sachverhalte nachvollziehbar und in einer angenehmen und präzisen Sprache darzulegen, hat mich immer wieder aufs Neue beeindruckt.
Die Kraft und Klarheit seiner Gedanken war mir eine stetige Inspirationsquelle.

Er gehörte zu den Menschen, die ich gerne einmal persönlich kennengelernt hätte.
Danke für alles!

Cordt Offline



Beiträge: 19

26.02.2013 16:58
#71 RE: Zettel ist tot Antworten

Mir wird das kluge Korrektiv fehlen. Mein Beileid seinen Angehörigen.

J.Tiberius Offline




Beiträge: 20

26.02.2013 16:58
#72 RE: Zettel ist tot Antworten

Auch ich möchte hier meinem tiefen Bedauern über den Tod Zettels Ausdruck geben; seine Sicht auf die Dinge begleitete mich seit vielen Monaten, ich habe nahezu alle Beiträge gelesen, Zettels Raum war das Erste, das ich jeden Tag gelesen habe. Auch ich glaube, sein Verlust ist kaum ersetzbar.
Aber es ist jetzt nicht der Augenblick, egostisch an unsere Bedürfnisse zu denken! Natürlich ist sein Tod zwar ein Verlust für uns, für Ihn aber war es wohl nicht das, womit er gerechnet hat und natürlich nicht das, was er für sich gewünscht hat!
Er hatte sicher vor, uns noch lange an seinen sehr intelligenten Gedanken teilhaben zu lassen.
Auch mein Beileid gilt seiner Frau.

AldiOn Offline




Beiträge: 983

26.02.2013 17:01
#73 RE: Zettel ist tot Antworten

Ein Verlust für die Familie und ein schwerer Verlust für uns, die wir süchtig nach seinen Beiträgen geworden sind. Nach meinem Eindruck war er bis zuletzt aktiv, so daß sein Tod ein schneller und damit schöner war - etwas was nur wenigen von uns gegönnt wird.

Viele seiner Beiträge und die Diskussionen dazu habe ich bei mir gespeichert, so daß ich darauf zurückgreifen kann. Das dürfte in seinem Sinne sein. Auch wenn es respektlos klingt: Das ehrende Gedenken an ihn ist noch für lange Zeit auf meinen Festplatten gesichert.

Ich hoffe, daß es möglich sein wird seine Internetpräsenz zu erhalten, so daß auch in Zukunft auf seine Beiträge zurückgegriffen werden kann. Vieles von Zettel ist allgemeingültig und weist über den Tag hinaus.

Bibliothekar Offline




Beiträge: 109

26.02.2013 17:01
#74 RE: Zettel ist tot Antworten

Sehr traurig machende Nachricht!

Halten wir ihn lebendig, indem wir seine Träume und Wünsche leben. Er hat uns so viel hinterlassen.


Mein tiefes Mitgefühl den Angehörigen

----------------------------------------------------
Bibliotheken sind eine gefährliche Brutstätte des Geistes

RabenAas Offline



Beiträge: 20

26.02.2013 17:03
#75 RE: Zettel ist tot Antworten

traurig und ohne Worte.

RabenAas

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 9
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz