Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  

ZETTELS KLEINES ZIMMER

Das Forum zu "Zettels Raum"



Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 502 Antworten
und wurde 35.553 mal aufgerufen
 Kommentare/Diskussionen zu "Zettels Raum"
Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21
R.A. Offline



Beiträge: 8.103

27.09.2019 15:26
#501 RE: Insel im Nebel Antworten

Zitat von Emulgator im Beitrag #500
Zitat von Frankenstein im Beitrag #498
Rechtsextremer Fanatismus?
Ja, das kann man allerdings nicht sagen. Die extreme Linke ist mit Jeremy Corbyn ja ebenfalls für den Brexit. Seine Partei ist da gespalten.

Nur um Mißverständnisse zu vermeiden: Es ging hier nicht direkt um das Brexit-Thema. Für den Brexit zu sein ist kein Extremismus.

Es ging um zwei Kommentatoren die der Meinung waren, man solle das höchste Gericht und die Beschlüsse des Parlaments mißachten.
Das ist deutlich außerhalb der demokratischen Rechtsordnung, das ist Extremismus.

Emulgator Offline



Beiträge: 2.029

28.09.2019 14:44
#502 RE: Insel im Nebel Antworten

Zitat von R.A. im Beitrag #501
Es ging um zwei Kommentatoren die der Meinung waren, man solle das höchste Gericht und die Beschlüsse des Parlaments mißachten.
Das ist deutlich außerhalb der demokratischen Rechtsordnung, das ist Extremismus.


Man kann übrigens in einer pdf-Datei die Urteilsbegründung nachlesen. Das Gericht geht vollständig auf die Gegenargumente ein, die hier (und vermutlich auch woanders) angeführt werden.

Letztlich kann die Entscheidung auch für Brexit-Befürworter keine große Sache sein: Wenn man Johnsons Argument teilt, daß durch seine Prorogationsentscheidung nur ein paar Tage verloren gegen und ansonsten dem Parlament genug Zeit bleibt, dann gilt auch umgekehrt, daß durch die Entscheidung des Gerichts nur ein paar Tage hinzugekommen sind. Also alles kein Grund, sich aufzuregen.

vielleichteinlinker Offline



Beiträge: 341

02.10.2019 10:54
#503 RE: Insel im Nebel Antworten

https://www.tagesschau.de/ausland/brexit...8g8fC1ytlfFQe_U

Kein "Backstop" sondern eine "Übergangslösung". Und keine Grenzkontrollen sondern Grenzkontrollen. Und die endlich gewonnene Souveränität gleich mal genutzt, um Nordirland selbst entscheiden zu lassen, noch näher an Irland zu rücken.

Bisher ja nur Gerücht, deswegen sehen, was am Parteitag passiert. Vielleicht lügt Boris dann was anderes zusammen.

Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21
 Sprung  



Bitte beachten Sie diese Forumsregeln: Beiträge, die persönliche Angriffe gegen andere Poster, Unhöflichkeiten oder vulgäre Ausdrücke enthalten, sind nicht erlaubt; ebensowenig Beiträge mit rassistischem, fremdenfeindlichem oder obszönem Inhalt und Äußerungen gegen den demokratischen Rechtsstaat sowie Beiträge, die gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Hierzu gehört auch das Verbot von Vollzitaten, wie es durch die aktuelle Rechtsprechung festgelegt ist. Erlaubt ist lediglich das Zitieren weniger Sätze oder kurzer Absätze aus einem durch Copyright geschützten Dokument; und dies nur dann, wenn diese Zitate in einen argumentativen Kontext eingebunden sind. Bilder und Texte dürfen nur hochgeladen werden, wenn sie copyrightfrei sind oder das Copyright bei dem Mitglied liegt, das sie hochlädt. Bitte geben Sie das bei dem hochgeladenen Bild oder Text an. Links können zu einzelnen Artikeln, Abbildungen oder Beiträgen gesetzt werden, aber nicht zur Homepage von Foren, Zeitschriften usw. Bei einem Verstoß wird der betreffende Beitrag gelöscht oder redigiert. Bei einem massiven oder bei wiederholtem Verstoß endet die Mitgliedschaft. Eigene Beiträge dürfen nachträglich in Bezug auf Tippfehler oder stilistisch überarbeitet, aber nicht in ihrer Substanz verändert oder gelöscht werden. Nachträgliche Zusätze, die über derartige orthographische oder stilistische Korrekturen hinausgehen, müssen durch "Edit", "Nachtrag" o.ä. gekennzeichnet werden. Ferner gehört das Einverständnis mit der hier dargelegten Datenschutzerklärung zu den Forumsregeln.



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen